CupCakes

Hier findest du bezaubernde CupCake Rezepte in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Variationen. Ob schokoladig, cremig oder bunt: vom Frischkäsefrosting bis hin zum Karamellkern sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß beim stöbern durch meine Rezepte!

Apfel CupCakes mit Karamellkern

Ich stehe unheimlich auf Karamell. Ich könnte das Zeug wirklich fast überall draufschmieren, hineingeben oder drüber fließen lassen. Und welche Kombi ist da natürlich unschlagbar? Apfel und Karamell!

SONY DSC

Was sollte man im Sommer wohl besseres tun, als im Park sitzen und einen Apfel Karamell CupCake genießen? Außer nem kühlen Bier, fällt mir nichts ein. Das könnt ihr euch natürlich ebenfalls gemeinsam mit dem CupCake gönnen. Wenn schon, denn schon.
Wenn du also auch so wild auf Karamell bist und dabei noch auf Äpfel stehst, bleibt dir nichts anderes übrig als für das nächste Picknick diese CupCakes zu backen. Hier folgt das Rezept.

(mehr …)

Mohn CupCakes mit Cream Cheese Frosting & Lemon Curd

Mohn ist schon was Feines. Nicht jeder mag ihn, aber wenn man ihn mag, mag man viel davon. So ist es zumindest bei mir. Einige essen Mohn vielleicht auch nur, weil sie hoffen, dass die Opiate irgendwann mal wirken. Das könnt ihr euch allerdings abschminken.Dafür müsste man schon ne Menge Mohn essen. Ihr könnt aber mit diesen hübschen CupCakes schon mal anfangen.

SONY DSCDie haben nämlich ganz viel Mohn im Teig und es schmeckt einfach herrlich. Vor allem zusammen mit der Haube: etwas Cream Cheese Frosting fluffig aufgeschlagen und in der Mitte saures und süßes Lemon Curd. Der helle Teig sieht mit den dunklen Mohnpunkten unheimlich niedlich aus. Wenn ihr wirklich keinen Mohn mögt, könnt ihr diese CupCakes natürlich auch ohne backen oder ihn ein wenig reduzieren.

Hier folgt das Rezept:

(mehr …)

Schokoladen CupCakes

Wenn irgendwelche CupCakes immer gehen, dann sind es Schokoladen CupCakes. Sie sind relativ simpel und einfach, beinhalten nicht viele außergewöhnliche Zutaten oder Kombinationen und sind trotzdem unschlagbar und lecker. Gerade an kalten Wintertagen muss so ein CupCake unbedingt her. Vor allem an einem Sonntag, wenn man auf der Couch rumlümmelt und es sich gut gehen lässt.

SONY DSC

Der Teig ist sehr geschmeidig und durch den Kakao auch nicht zu süß, sondern eher kräftig. Das Frosting ist unheimlich schokoladig und cremig. Das macht das reinbeißen wirklich zum Genuß.

Die Zutaten für diesen CupCake hat man meistens immer zu Hause. Und wenn nicht, dann lohnt es sich schnell in den nächsten Supermarkt zu hüpfen und Kakao sowie Zartbitterschokolade zu stibitzen äh kaufen.
Seid ihr heiß auf diesen CupCake?

Hier folgt das Rezept:

(mehr …)

Vanille CupCakes mit Marshmallow Frosting

Heute Abend lassen wir es krachen! 2014 geht zu Ende und 2015 beginnt. Ich weiß ja nicht, wie eure Vorsätze so aussehen, aber anstatt bis zum Jahresende zu warten, wäre es doch auch mal cool die Vorsätze einfach mal mittendrin umzusetzen (: 
Backt doch beispielsweise mal etwas selbst, sofern ihr es noch nie gemacht habt. Ich hätte da nämlich gerade zu Silvester einen tollen CupCake für euch im Angebot.

SONY DSCDieser Vanille CupCake hat es in sich. Oben drauf hat er eine Haube aus feinstem und fluffigstem Marshmallow Frosting (Ich sag euch… es ist so verdammt lecker!!!) und innen drin besitzt er ganz viel Konfetti! Nicht zu vergessen, dass der unterste Boden aus Keksen besteht.
Ich wünsche euch einen großartigen Start ins neue Jahr und hier folgt nun das letzte 2014 Rezept:

(mehr …)

Zimt CupCakes

Ich bin einfach verrückt nach Zimt. Mir reichen nicht nur Zimtschnecken, es müssen natürlich auch noch Zimt CupCakes her. Diesmal in der Mini Variante. 

SONY DSC

Die CupCakes überzeugen mit ihrem fluffigen Teig, dem cremigen Frosting und einem Topping aus Zimt und Zucker. Einfach viel zu gut!
Ihr wollt mal reinbeißen? Hier folgt das Rezept:

(mehr …)

1 2 3 4 5