Espresso-Schoko Mousse Törtchen

Es ist schon wieder Sonntag und nachdem das Wetter in Köln endlich ein paar Frühlingsgefühle herauf beschworen hat, fängt es nun wieder an grau und regnerisch zu werden. Naaaja… die jecke Zeit steht uns ja noch bevor und da ist das Wetter ja ziemlich egal 🙂 Bevor es aber mit dem Karneval losgeht, solltet ihr euch stärken. Das weiß ja jeder. Ne gute Käse-Lauch Suppe oder Chili Con Carne bieten da immer ne super Grundlage. Aber wie wäre es mal mit etwas süßem? Was einem Kräfte verleiht und gleichzeitig auch noch wach macht?

Dieses kleine Espresso Törtchen eignet sich hervorragend dazu. Es besteht aus köstlichem Schokoladen Biskuit getränkt in Kaffeesirup und geschichtet mit selbst gemachter Mousse au Chocolat. Drumherum gibt es dann noch ne Schicht Mascarpone und Kakao. Das muss doch fit machen! Es klingt natürlich gerade alles andere als nach „Wachmacher“, aber ich kann euch versprechen, dass ihr mehr davon wollt und es auch gar nicht sooo satt macht wie es aussieht.

Probiert es einfach selbst aus, hier folgt das Rezept!

(mehr …)

Valentinstag – Baiserherzen

Heute ist Valentinstag! Zumindest noch für ein paar Stunden. Ich finde es ja immer schön, wenn man seinen Liebsten dann eine selbstgemachte Kleinigkeit schenkt. Das muss nichts großes sein, denn es kommt ja von Herzen. Genauso gut kann man solche Kleinigkeiten allerdings auch fernab des Valentinstages verschenken 🙂

Ich habe mir gedacht, so ein Herz am Stiel wäre doch mal was schönes. Und da ich ja ein riesiger Baiserfan bin, muss das Herz natürlich aus Baiser sein. Ich bin ehrlich gesagt total vernarrt in diese Dinger und wenn man sie dann auch noch hübsch in einer Tüte verpackt mit Schleifchen drum, ist das Präsent perfekt!

Also bleibt dran für eine easy peasy und schnelle Valentinstagsidee!

(mehr …)

Diesen Samstag: Pop Up Bakery!

Ihr Lieben,

es wird Zeit euch über etwas ganz großartiges zu informieren. Eines Tages marschierte ich den Sneaker-Store für Frauen alma und fragte nach einer Zusammenarbeit. Anke war so begeistert von der Idee, dass wir beide am liebsten sofort los gebacken hätten. Aber natürlich wollten wir das nicht machen ohne euch vorher zu informieren 🙂

Hiermit präsentiere ich nun ganz offiziell die erste Pop Up Bakery von alma und der gingerfoxbakery. Und da die alma Mädels auch noch eine tolle Küche in ihrem Laden haben, macht es gleich doppelt so viel Spaß!

Hier die Facts:

Pop Up Bakery am 11.02.2017
Palmstraße 38
11: 00 Uhr

Es wird im Zeichen der Liebe gebacken, denn am 14.02 ist schon wieder Valentinstag. Damit euer Liebster oder eure Liebster jedoch nicht zu kurz kommt, könnt ihr gegen eine kleine Spende was zum mitnehmen einpacken. Besser gehts doch gar nicht oder?

Kommt vorbei und besucht uns! Schaut zu beim backen, nascht und shoppt gleichzeitig tolle Sneaker! Wir freuen uns auf euch!

Blondies mit Macadamianüssen und dunkler Schokolade

Jaha, ihr habt richtig gelesen. Da steht Blondies. Aber lest ruhig noch ein zweites Mal. Zur Erklärung: Blondies sind Brownies mit heller anstatt dunkler Schokolade. Der Unterschied besteht ja darin, dass weiße Schokolade keinen Kakao mehr aber dafür noch die Kakaobutter enthält.
Ich persönlich bin eher ein Fan der dunklen Schokolade. Aber hier auf dem Blog soll ja niemand zu kurz kommen!

Das Backen der Blondies ist genau wie das backen der Brownies. Ich hatte jedoch das Gefühl, sie müssen etwas länger im Ofen bleiben. Außerdem muss man beim Schokolade schmelzen etwas aufpassen. Da ist die helle Schokolade doch etwas empfindlich. Ich kann es nachvollziehen, ich bekomme bei Sonne ebenfalls direkt Sonnenbrand 😉

Wem die weiße Schokolade zu süß ist, der kann nun auf den folgenden Link klicken und wird direkt zu den Brownies geleitet: HIER KLICKEN!

Alle anderen: dran bleiben. Hier folgt das Rezept.

(mehr …)

Apfel-Birnen Crumble mit Vanillesoße

Wer von euch steht nicht auf Streusel? Dann dürft ihr diesen Beitrag jetzt getrost ignorieren. Die Streuselliebhaber unter euch kommen allerdings auf ihre Kosten. Ob auf zartem Kirschkuchen, auf saurem Rahbahrbarkuchen… Streusel sind einfach der Knaller! Ich wollte ja seit langem schonmal einen Crumble ausprobieren. Diese köstliche Süßspeise besteht nur aus Früchten (der Saison) und Streuseln. Wer mag, kann den Crumble mit Eis, Sahne oder wie ich heute mit Vanillesoße servieren. Den Apfel-Birnen Crumble muss man unbedingt warm genießen. Er lässt sich zudem super für Gäste vorbereiten und ist auch schnell am nächsten Tag aufgewärmt. Was gibt es schöneres?

So ein Crumble ist geradezu perfekt für diese kalten und grauen Tage. Er spendet Wärme, Trost und schmeckt dazu auch noch unheimlich gut 😉 Hier folgt das Rezept:

(mehr …)

1 2 3 4 5 6 19