cremecheese

Rainbow Cake

Ok.. als Bloggerin gibt es Dinge, die man mindestens einmal in seinem Leben gebacken haben muss. Und dazu zählt meiner Meinung nach auch dieser Rainbow Cake. Er ist bunt, sehr bunt. Aber ein wenig Farbe im Leben tut uns allen gut. Wenn ihr Besuch von Kindern habt, ist dieser Kuchen natürlich der Renner. Weit aufgerissene Augen, kein Wort mehr. Aber auch Ausgewachsenen läuft das Wasser im Mund zusammen bei diesem Anblick.

Natürlich lässt sich die Lebensmittelfarbe hier nicht vermeiden. Man kann aber auch zu Farben auf natürlicher Basis greifen – die sind dann aber nicht so Farbintensiv. Bei Gelfarben verwendet man wirklich nur ein kleines bisschen und ich finde, das kann man einmal im Jahr auch tun und dazu stehen. Der Rainbow Cake ist typisch amerikanisch. Bunt und süß. Mein Rainbow Cake ist auch bunt und mächtig, aber nicht so süß, wie er aussieht. Das Frischkäsefrosting verleiht dem Rührteig eine schöne frische. Da hat man dann ein nicht sooo schlechtes Gewissen beim Naschen 😉 Hier folgt das Rezept:

(mehr …)

Schokoladige Weihnachtsbaum CupCakes

Weihnachten steht vor der Tür. Und dieser CupCake sieht nicht nur nach Weihnachten aus – er schmeckt auch so. Mit Hilfe von wunderbaren, weihnachtlichen Gewürzen. Der Teig ist fluffig und zart, das Frosting hat die nötige frische und die Weihnachtskugeln funkeln… Naja, nicht ganz 🙂

Natürlich dürfen gerade zu dieser Zeit ein paar weihnachtliche Leckereien nicht fehlen. Wie ihr ja wisst, versuche ich immer den Gebrauch von Lebensmittelfarbe zu vermeiden. Aber bei Red Velvet CupCakes und solchen Kleinigkeiten, kann man auch mal einen kleinen Tropfen davon benutzen. Schadet ja keinem und sieht hübsch aus. Und das tun die CupCakes doch wirklich, oder?

Hier folgt das Rezept.

(mehr …)