cupcake

CupCakes mit weißer Schokolade und Johannisbeeren

Diese CupCakes sehen nicht nur wunderschön aus, sie schmecken auch noch großartig! Der weiche Teig mit einem Hauch Vanille zergeht auf der Zunge. Das Frosting mit weißer Schokolade lässt einen nur so dahinschmelzen. Und die fruchtig-saure Johnnisbeere rundet das Ganze ab. Für mich eine perfekt abgestimmte Leckerei. 

CupCakes mit weißer Schokolade und Johannisbeeren

Die Idee entstand, nachdem ich zum ersten Mal einen Oreo Keks mit einem Überzug aus weißer Schokolade aß. Verdammt süß, aber verdammt lecker. Wie würde wohl ein CupCake mit weißer Schokolade schmecken? Was passt zu dieser Süße? Weiße Schokolade ist sehr süß! Der CupCake beinhaltet daher im Teig auch nicht so viel Zucker. Ich will ja nicht, dass euer Körper bei all dem Zucker Alarm schlägt (:

Hier folgt das Rezept:

(mehr …)

Monatsleckerei: Gluten freie Vanille-Mandel CupCakes

Weizenmehl?! Wo? In diesem CupCake zumindest nicht! Dies ist mein erstes Gluten freies Rezept für euch. Und es schmeckt echt gut (: Ich habe noch nie ohne Weizenmehl gebacken und freue mich wirklich riesig über das Ergebnis!

Glutenfreie Vanille CupCakes

Diese CupCakes sind voll von Vanille und Mandeln. Dazu kommt noch eine Prise Reismehl. Das Frostig aus Frischkäse ist leicht und frisch. Die kleinen aber feinen Vanillepunkte verführen zum Reinbeißen.

Hier folgt das Rezept.

(mehr …)

1 2