karamell

Schoko CupCakes mit Karamell

Der April ist fast vorbei und ich hoffe ihr habt alle die Osterfeiertage überstanden und genügend Ostereier gefunden 🙂 Früher haben meine Oma und mein Opa immer auf einem großen Feld in Aachen die Eier vorher versteckt, wir waren spazieren und mein Bruder und ich haben dann die Eier entdeckt. Das war eine richtig coole Aktion von alle Beteiligten, denn es machte tierischen Spaß in der freien Natur auf Osterjagd zu gehen. Heute ist das natürlich vorbei 😀 Da verbinge ich Ostern eher in Barcelona und trinke im schönen Viertel Gracia ein Weinchen 😉

Was aber geblieben ist, ist meine Liebe zu Karamell und Schokolade. Ihr müsst zugeben, das ist auch einfach eine unschlagbare Kombination. Ob in Form von Kuchen, ner Torte oder Bonbons… Schokolade-Karamell mit Meersalz ist einfach ein Knaller.

Wenn ihr von der Kombination aus Schokolade und salzigem Karamell auch nicht genug bekommt, dann bleibt dran und bereitet eure Einkaufsliste vor. Hier folgt das Rezept:

(mehr …)

Schoko Karamell Tartelettes

Das erste Rezept 2017! Wuhu! Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen und habt schön gefeiert. Wie sieht es denn mit euren Neujahrsvorsätzen aus? Oder seid ihr da so wie ich eher kein Fan von? Wenn man sich etwas vornimmt, soll man es doch gleich machen.. warum also erst auf den Montag warten oder das neue Jahr? Dennoch wünsche ich euch ein tolles Jahr 2017 mit viel Liebe, Motivation und Kuchen 🙂 Den braucht man meiner Meinung nach weiterhin wie die Luft zum atmen.
Ich habe heute für euch kleine Tartelettes. Als Geschenk sind die ne super Idee und man kann sie auch noch hübsch dekorieren.

Ich habe meine Tartelettes mit Schokolade und Karamell gefüllt. Eine unschlagbare Kombination. Das Karamell kann man natürlich gut mit Salz aufpeppen (Karamellcreme mit Meersalz) und auch sonst sind euch wie immer keine Grenzen gesetzt. Hier folgt das Rezept:

(mehr …)

Apple Cheesecake mit Karamell

Meine Lieben, ich fange jetzt mal an zu träumen und behaupte einfach folgendes: es wird langsam Zeit das Sommerkleid und die Sommerschuhe auszupacken! Denn mit leisen Schritten macht sich der Frühling in Köln breit. Es gibt doch echt nichts besseres, als Sonnenstrahlen auf der Nase (Achtung: eincremen!) zu spüren und seine Energie wieder voll aufzuladen. Limonade schlürfend auf dem Balkon sitzen, genüsslich ein Buch lesen, die nackten Füße baumeln lassen… da fehlt ja nur noch eins: Kuchen!

Zum Auftakt in den Frühling muss natürlich etwas frisches und leichtes her. Zumindest so leicht, wie Kuchen eben sein kann 😉 Ich hatte diesen Cheesecake schon länger im Sinn und konnte es kaum erwarten, ihn endlich zu backen. Und hier ist er:

Dieser Apple Cheesecake ist etwas ganz besonderes. Die Kombi ist hier einfach der Wahnsinn! Frischer, selbstgekochter Apfelkompott, Amarettini und dazu auch noch Karamell! Oh man… ich habe den Apple Cheesecake mit einer sehr guten Freundin gegessen und wir hätten wirklich das ganze Ding alleine verputzen können. Dass wir das aber nicht machen, ist Ehrensache, denn teilen ist meine oberste Priorität. Ich will ja wissen, ob das kreierte auch schmeckt. Und in diesem Fall schmeckt es nicht nur, es ist der Wahnsinn. Bleib dran, wenn du den Wahnsinn kennenlernen willst, denn hier folgt sofort das Rezept.

(mehr …)

Apfel CupCakes mit Karamellkern

Ich stehe unheimlich auf Karamell. Ich könnte das Zeug wirklich fast überall draufschmieren, hineingeben oder drüber fließen lassen. Und welche Kombi ist da natürlich unschlagbar? Apfel und Karamell!

SONY DSC

Was sollte man im Sommer wohl besseres tun, als im Park sitzen und einen Apfel Karamell CupCake genießen? Außer nem kühlen Bier, fällt mir nichts ein. Das könnt ihr euch natürlich ebenfalls gemeinsam mit dem CupCake gönnen. Wenn schon, denn schon.
Wenn du also auch so wild auf Karamell bist und dabei noch auf Äpfel stehst, bleibt dir nichts anderes übrig als für das nächste Picknick diese CupCakes zu backen. Hier folgt das Rezept.

(mehr …)

Karamellcreme mit Meersalz

Es gibt so einige Dinge im Leben, an denen man sich die Finger verbrennt… Herdplatten, Kochtöpfe, Männer.. aber es gibt nur eine Sache, an der man sich verbrennt und es im nächsten Zuge vergessen hat – heißes Karamell! Beim Zubereiten kann es schonmal vorkommen, dass ein bisschen davon auf den Händen landet. Aber schnell in den Mund damit und schon ist der Schmerz verschwunden.

SONY DSC

Karamell schmeckt einfach großartig. Und es ist doch super, was man alles aus Zucker und n bisschen Zeit anstellen kann. Ein wahres Wunder.

Du hast dich noch nie so an Karamell herangetraut? Oder es ist dir bis jetzt nicht gelungen? Dann los! Zieh dir meinetwegen Handschuhe an und mach dieses unglaublich gute Karamell in deiner Küche. Hier folgt das Rezept:

(mehr …)