klassiker

Apfelstrudel – Weihnachten kann kommen!

Meine Lieben,

ich hoffe, ihr seid schon längst im wohlverdienten Weihnachtsurlaub und auch schon in Weihnachtsstimmung. Wenn dem nicht so ist, dann fehlt euch noch ein letztes und klassisches Gebäck: der Apfelstrudel. Ich dachte ja immer den können mit Sicherheit nur die Omis machen! Denn so ein Hühnchen wie ich schafft es doch niemals so einen tollen Strudelteig aus dem Ärmel zu zaubern. Tatsache ist aber: ich hab es geschafft! Und meine Oma hat ihn probiert und fast verschlungen. Den Test hat er also auch bestanden (:

Wenn ihr eurer Oma auch mal zu Weihnachten die Sprache verschlagen wollt, dann schaut euch das folgende Rezept an und backt was das Zeug hält. Überrascht sie mit einem köstlichen Apfelstrudel und verschlingt ihn gemeinsam mit einer ordentlichen Portion Puderzucker und Sahne:

(mehr …)

New York Cheesecake

New York… New York…

New York ist eine großartige Stadt! Es gibt dort einfach viel zu entdecken und man sollte sich von jeder kleinen Ecke verzaubern lassen anstatt Tourist zu spielen und mit ner Kamera auf die Freiheitsstatue klettern. Ist zu teuer und außerdem sinnlos! Setzt euch lieber in ein Café, beobachtet die Menschen und esst….

SONY DSC

…einen New York Cheesecake! Wo es den besten NY Cheesecake in New York gibt, ist wohl Geschmacksache. Ich hab einen in der Upper East Side gegessen und war unfassbar begeistert. Ich wäre fast vom Stuhl gefallen, denn er war soooo cremig.
Was macht ne Kuchenbloggerin also, wenn sie aus New York zurück ist? Sie backt nen New York Cheesecake (:

Ich kann es selbst kaum glauben, aber dieses von mir kreierte Rezept schmeckt genauso, wie in dem kleinen Laden in der Upper East Side. Ich dreh durch! Und das, ohne dass die Damen mir ihr  Rezept verraten haben 😉
Wenn ihr auch ein Stück New York auf eurem Teller haben wollt, bleibt dran. Hier folgt das mega cremige und süchtig-machende Rezept:

(mehr …)