weihnachten

Apfelstrudel – Weihnachten kann kommen!

Meine Lieben,

ich hoffe, ihr seid schon längst im wohlverdienten Weihnachtsurlaub und auch schon in Weihnachtsstimmung. Wenn dem nicht so ist, dann fehlt euch noch ein letztes und klassisches Gebäck: der Apfelstrudel. Ich dachte ja immer den können mit Sicherheit nur die Omis machen! Denn so ein Hühnchen wie ich schafft es doch niemals so einen tollen Strudelteig aus dem Ärmel zu zaubern. Tatsache ist aber: ich hab es geschafft! Und meine Oma hat ihn probiert und fast verschlungen. Den Test hat er also auch bestanden (:

Wenn ihr eurer Oma auch mal zu Weihnachten die Sprache verschlagen wollt, dann schaut euch das folgende Rezept an und backt was das Zeug hält. Überrascht sie mit einem köstlichen Apfelstrudel und verschlingt ihn gemeinsam mit einer ordentlichen Portion Puderzucker und Sahne:

(mehr …)

Donuts mit Orangen Schokolade

Ich muss ja zugeben, dass ich die Zeit vor Weihnachten wundervoll finde. Man bereitet sich seelisch schon auf köstliches Essen vor und es duftet herrlich nach Zimt und Co. Nur der Schnee lässt hier zu Lande auf sich warten. Wo aber meistens Schnee um diese Zeit liegt ist New York! Ich liebe diese Stadt. Selber war ich im Winter aber noch nie dort und habe mir etwas abhilfe verschafft, in dem ich einfach ein klassisches, amerikanisches Gebäck mache:

Donuts mit Orangen Schokolade

Ich finde Donuts super lecker, habe mich aber nie getraut sie auch selber mal zu machen. Ich sag euch eins: traut euch! Es ist zwar ein bisschen zeitaufwändig, aber es lohnt sich! Und man kann sich seinen eigenen Lieblingsdonut ganz easy zaubern.

Ich wollte es erstmal langsam angehen und habe einen Donut mit Orangen-Schokolade gemacht. Das schwierigste am Donut machen ist das warten! Warten bis der Teig aufgeht, warten bis er nochmal aufgeht, warten bis das Öl heiß genug ist, warten bis die eine Seite braun ist… es riecht schon so köstlich aber es ist noch nichts fertig. Ich muss euch an dieser Stelle jawohl kaum verraten, dass sich das warten auf selbstgemachte Donuts lohnt. Hier folgt das Rezept.

(mehr …)

Schokoladige Weihnachtsbaum CupCakes

Weihnachten steht vor der Tür. Und dieser CupCake sieht nicht nur nach Weihnachten aus – er schmeckt auch so. Mit Hilfe von wunderbaren, weihnachtlichen Gewürzen. Der Teig ist fluffig und zart, das Frosting hat die nötige frische und die Weihnachtskugeln funkeln… Naja, nicht ganz 🙂

Natürlich dürfen gerade zu dieser Zeit ein paar weihnachtliche Leckereien nicht fehlen. Wie ihr ja wisst, versuche ich immer den Gebrauch von Lebensmittelfarbe zu vermeiden. Aber bei Red Velvet CupCakes und solchen Kleinigkeiten, kann man auch mal einen kleinen Tropfen davon benutzen. Schadet ja keinem und sieht hübsch aus. Und das tun die CupCakes doch wirklich, oder?

Hier folgt das Rezept.

(mehr …)

Zweierlei Schokoladentorte mit weihnachtlichen Gewürzen

Faul sein ist wunderschön, denn die Arbeit hat noch Zeit. Wenn die Sonne scheint und die Blumen blühn, ist die Welt so schön und weit.
Faul sein ist wunderschön, liebe Mutter glaub es mir. Wenn ich wiederkomm, will ich fleißig sein, ja das versprech ich Dir.
Trall-la-la-lalalaa, die Mutter die backt Kuchen. Der schmeckt dem Faulpelz gut, genauso wie dem Fleißgen!

Das war als Kind mein liebstes Lied! Das liegt auf der einen Seite daran, dass Pippi Langstrumpft es gesungen hat (meine Heldin!) und auf der anderen Seite, dass ich im Grunde gerne faul rumhänge 😀 Gestern war der vierte Advent. Und Weihnachten steht nun wirklich vor der Tür. Für mich beginnt damit die Zeit von herrlichem Essen, Beisammensein mit der Familie und das Schauen von alten Kinderfilmen. Natürlich die Klassiker: Susi und Strolch, Aristocats, Mary Poppins, Michel und Pippi. Ich habe dieses Jahr zwar keine Kekse in Form eines Pferdes, eines kleinen Affens oder der Villa Kunterbunt gebacken, aber diese schokoladige Torte bringt euch spätestens nach der ersten Gabel in Weihnachtsstimmung.

SONY DSCSie versteckt im Inneren einen lockeren Biskuitteig und eine zarte Ganache aus weißer Schokolade. Außen ist sie mit dunkler Schokolade ummantelt, die aber nicht einfach nur dunkel ist, sondern auch noch Gewürze beinhaltet, die förmlich Weihnachten schreien.
Wenn ihr diese feine Köstlichkeit nachbacken wollt, bleibt dran. Hier folgt das Rezept:

(mehr …)